Infos Therapien Erkrankungen Kinderheilkunde Aktuell Presse Gutscheine

Morbus Crohn

MORBUS CROHN = Autoimmunerkrankung

MORBUS CROHN ist eine chronische und in Schüben verlaufende Magen-Darm-Erkrankung. Meistens findet sich die Entzündung im Darmbereich, kann aber auch vom Mund bis hin zum After jeden Abschnitt des Verdauungstraktes betreffen. Dabei sind alle Schichten der Darmwand entzündet. Als Folge davon verdickt die Darmwand. Betroffen sind häufig Patienten zwischen 15 und 35 Jahren.

Ursachen (noch nicht bekannt) können sein:
- genetisch vorbelastet
- ungesunde Ernährung
- psychische UrsachenStress
- Bakterien (MAP-Bakterien)
- Rauchen
- übertriebene Hygiene
- Umwelteinflüsse

Symptome:
- Durchfälle
- Blähungen
- starke Bauchschmerzen
- Krämpfe
- mangelnder Appetit
- Gewichtsverlust
- Anfängliche Gelenkschmerzen
- Reizungen der Wirbelsäule
- Augenentzündungen
- Müdigkeit
- Hautreizungen + Entzündungen
- Probleme – Leber + Galle
- Fieber

Therapiemöglichkeiten:

- Ernährungsumstellung (weniger Kohlenhydrate, also weniger weißes Brot, weniger Nudeln und Reis, dafür mehr Obst oder Gemüse)
- Mindestens 2 Liter am Tag trinken! Nehmen sie täglich einen Mikronährstoffkomplex (wichtig: Zink, Selen, Eisen, Vitamin B12, Omega 3 Fettsäuren)!
- Aloe Vera Saft, Myrrhe und Weihrauch helfen gegen die Entzündung!Sport, aerobes Ausdauertraining 30 Minuten ca. 4 mal die Woche (EMA-Training)!
- Homöopathische Infusionen!
- Akupunktur!
- Osteopathie!

zurück...

Startseite | Infos | Therapien | Erkrankungen | Kinderheilkunde | Aktuell | Presse | Gutscheine

by itn-design.de